Zum Hauptinhalt springen

News - Artikel

Sometimes am 1. Juni 24 auf unserer Bühne / Acoustic Cover Songs verschiedener Musikrichtungen wie Singer-Song-Writer, Pop & Folk

Sometimes – Manchmal

Manchmal zu zweit, manchmal zu dritt.

Manchmal konzertant, manchmal zur lockeren Unterhaltung. Manchmal nachdenklich mit eigenen Songs, manchmal ganz einfach deshalb, weil wir es lieben, unseren Zuhörern Spaß zu bereiten.

In jedem Fall machen wir unsere Musik mit viel Herz, Begeisterung und einer dicken Portion Humor.

 

Unser Repertoire umfasst Acoustic Cover Songs verschiedener Musikrichtungen wie Singer-Song-Writer, Pop & Folk

Eva Saarbourg


Mit großer Begeisterung singe ich Coversongs und meine eigenen Lieder und spiele dazu Gitarre, weil ich es liebe, Menschen mit meiner Musik zu berühren.

Mit meinem etwas „eigenen“ Humor mag ich es, das Leben in seinem Facettenreichtum zu erforschen und zu genießen.

Martina Mulch-Leidich

Zuerst einmal sehe ich mich als Frau, die mitten drin steckt im Leben mit all seinen Facetten – und dabei immer nah dran ist an den Menschen um sie herum.

Das ist es auch, was für mich die größte Freude beim Singen ausmacht: Mit meiner Stimme schaffe ich es, die Zuhörer zu berühren und zum ruhig werden oder mit-rocken zu bewegen. Meine Stimme ist für mich ein großes Geschenk.

Ich singe seit vielen Jahren, dabei habe ich schon Station in Tanz- & Country-/Folkmusikbands gemacht. Ebenso war ich über einige Jahre Teil eines musikalischen Quartetts.

Ed Westerdale

Ed Westerdale ist ein vielseitiger Musiker aus Manchester, England, der nun in Wiesbaden, Deutschland lebt. Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in verschiedenen Bands wie Fiddle & Feet, Celtic Tree, Scapa Flow, Scotch 4, Dhalia’s Lane und Two Step hat er auf zahlreichen Bühnen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Großbritannien gespielt und dabei sein Publikum immer wieder begeistert.Ed zeichnet sich durch seine Professionalität, sein Können und seine Leidenschaft für Musik aus. Sein Repertoire umfasst hauptsächlich britische und irische Folk-Musik, aber auch Jazz- und Blues-Einflüsse finden sich in seinen Stücken. Seine ruhige, aber dennoch charismatische Art zieht das Publikum in seinen Bann.